Friedrich -W. Baade (geb. 1945)

Berufliche Entwicklung
-
-
-
-

-

-

-
-
-
Diplom in Volkswirtschaftslehre (1971)
2. Staatsexamen für das Lehramt an berufsbildenden Schulen (1973)
Diplom in Psychologie (1978)
Planung, Aufbau und Mitarbeit als Psychologe und Arzthelfer (in) einer medizinisch und
psycho-sozial orientierten Gruppenpraxis (1975-1983)
Psychologische Betreuung sogen. lernbehinderter Jugendlicher sowie ihrer Sozialpädagogen und Berufsausbilder (1979-1981)
Therapeut (insbesondere für Suchtarbeit) und Ausbilder am Institut für therapeutisches
Gruppentraining (ITGT gem. e.V.) (1980-1989)
Therapeut in der betrieblichen Suchtarbeit in der Ruhrkohle AG ( 1985-1993 )
Therapeutische Arbeit in freier Praxis in Gelsenkirchen ( seit 1983 )
Arbeit im Bio-Core Zentrum in Gelsenkirchen ( seit 1999 )

 

Veröffentlichungen

-
-
-
Baade, Borck, Koebe und Zumvenne: Theorien und Methoden der Verhaltenstherapie.
Eine Einführung. Tübingen.: DGVT, 1982
Baade: Möglichkeiten der Anwendung Biodynamischer Körperpsychotherapie in einer freien Praxis;
in: Biodynamische Blätter, Sonderausgabe 1. Mai 1989. (Hrsg.: Göttinger Zentrum für integrative
Biodynamik)

 

Therapeutische Ausbildungen
-


-

-
-
Tiefenpsychologisch fundierte und körperorientierte Psychotherapie (insbesondere Biodynamische
Psychotherapie) bei Ken Speyer, Ebba Boyesen, David Boaddela, Gerda Boyesen und Wolf Büntig
(1982-1988)
Biodynamische Psychotherapie (Deep Draining-Massage) bei
Gerda Boyesen (1984/85 und 1987-89)
Depp Draining-Ausbildung bei Bernd Eiden (1986/87)
Aura-Sensing (nach Bob Moore) bei Dennis Scott und Angelika Strixer (1990 -1999)

 

Therapeutische Selbsterfahrung
-
-
-
Bioenergische Analyse und Gestalttherapie bei Ulrich Sollmann (1982-1986)
Biodynamische Psychotherapie bei Gerda Boyesen (1985)
Deep Draining-Massage bei Rita Maag (1987-1989)

 

Monika Baade (geb. 1963)
Therapeutische Selbsterfahrung
-
-
-
-
-
1985-1989 Gestalttherapeutisch orientierte Gruppentherapie im ITGT gem. e.V.
1990-1991 Körperorientierte Gruppentherapie bei F. Baade 
1991 Psycho-orgastik-Arbeit bei F. Baade 
1991-1993 Biodynamische Einzeltherapie und Depp Draining-Massage bei R. Maag
1995-1999 Core Energetik- Einzeltherapie bei Dr. Angelika Uhde

 

Fortbildung

-
-
1991 Atemarbeit, angelehnt an Rebirthing und Holotropes Atmen bei F. Baade
1993-1994 " Love-Sex-Eros" bei Dr. J. Pierrakos

 

Therapeutische Ausbildung
-
-
-
-
1984 Heilpädagogin
1990 - 1992 Heilpädagogin
1993 Aurawahrnehmung bei R. Strücker 
1994 -1998 Core Energetik- Körperpsychotherapie bei Dr. J. Pierrakos, Dr. R. Larusso, Deborah und 
Stuart Black

 

Therapeutische Tätigkeiten
-
-

-
-
-
-
1984-1990 Erzieherin (Kindergarten/Heim)
1989-1991 Sucht- Einzelfallhilfe und Co- Gruppentherapeutin im Institut für therapeutisches Gruppen-
training e.V. in Duisburg- Neumühl
1992-1994 Therapeutin in einer psychiatrischen Tagesklinik 
Seit 1992 Therapeutische Arbeit ( Gruppen- und Einzeltherapie) in freier Praxis in Gelsenkirchen
1995-1997 Therapeutische Arbeit in freier Praxis für Kinder und Jugendliche in Dorsten
Seit 1999 Einzel- und Gruppentherapie im Bio-Core-Zentrum in Gelsenkirchen